Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel 'Kinokarten Seni Lady'

1.     Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

a) Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel Kinokarten Seni Lady

b) Veranstalter des Gewinnspiels ist die TZMO Deutschland GmbH mit Sitz in der Waldstraße 2, 16359 Biesenthal, 0 33 37 / 45 13 29 0, Fax. 0 33 37 / 45 13 29 99, info@tzmo.de, im Folgenden TZMO genannt.

c) Mit Teilnahme an dem Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

2. Teilnahme

a) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der TZMO Deutschland GmbH, verbundener Unternehmen sowie Angehörige solcher Mitarbeiter und deren Verwandte.

b)  Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie auf der Seite www.senilady.de die Frage richtig beantworten, die entsprechenden Felder ausfüllen und auf „Teilnehmen“ klicken. Durch diese Aktionen drückt die betroffene Person die Einwilligung in die Verarbeitung zu Zwecken dieses Gewinnspiels aus (Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO).  

3. Ablauf des Gewinnspiels

a) Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer die Frage „Wie viele Inkontinenzbetroffene gibt es in Deutschland?“ richtig beantworten. Als Antwortmöglichkeiten gibt es „ 1 Million“, „5 Millionen“ und „10 Millionen“. Nach dem Anklicken der Antwort und dem Ausfüllen der Felder nimmt der Teilnehmer am Gewinnspiel teil, wenn auf dem Button „ Teilnehmen“ gedrückt wird.

b) Nach dem Teilnahmeschluss erfolgt die Auslosung, Gewinnbenachrichtigung und Übersendung des Gewinns wie nachfolgend beschrieben.

4. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

a) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmerinnen werden 10 Kinogutscheine für jeweils 2 Personen verlost.

b) Der / Die Gewinner/in wird am 15 Januar 2019 unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern per Zufallsprinzip (Auslosung) ermittelt. Der / Die Gewinner/in erhält über die angegebene Postanschrift die Kinogutscheine zugesandt.

c) Pro Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

d)Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht werden.

e) Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen. 

f) Der Gewinn wird dem Gewinner per E-Mail mitgeteilt und der Gewinn an die angegebene Anschrift gesendet. Für fehlerhaft angegebene E-Mail-Adressen ist TZMO nicht verantwortlich.

5. Ausschluss

a) Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen oder macht er unzutreffende Angaben, kann ihn TZMO von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen.

b) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

6. Vorzeitige Beendigung

TZMO behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus von TZMO unverschuldeten Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

7. Datenschutz

TZMO wird die in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten nur für die genannten Zwecke des Gewinnspiels verwenden. Die Informationen werden nur insoweit gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit und solange dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist die Einwilligung der teilnehmenden Person durch das das Drücken des Button „Teilnehmen“ (Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO).

Die Daten, die ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels benötigt werden, löscht TZMO unverzüglich nach Beendigung des Gewinnspiels.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Die gegebene Einwilligung kann jederzeit via Nachricht an die TZMO Deutschland oder per E-Mail an marketing@tzmo.de widerrufen werden. Auf Anfrage hin können die personenbezogenen Daten gelöscht oder alternativ deren Verarbeitung eingeschränkt werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung.

8. Haftung

Die Haftung von TZMO für Schäden des Teilnehmers ist ausgeschlossen. Ausgenommen davon sind Schäden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von TZMO oder eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen beruhen; gleiches gilt für sonstige Schäden sofern diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von TZMO oder eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen beruhen. TZMO haftet ebenfalls im Falle eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist oder aufgrund zwingender Haftung wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz. Sofern TZMO vorsätzlich oder fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht verletzen, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß den vorstehenden Regelungen unbeschränkt gehaftet wird.

 

9) Anwendbares Recht / Rechtsweg

Es gilt deutsches Recht. Der Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.

Ihre TZMO Deutschland GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>
Ta strona wykorzystuje pliki cookies m. in. w celach dostosowania do potrzeb użytkowników, poprawy bezpieczeństwa, statystycznych i reklamowych. Możesz zmienić ustawienia obsługi cookies w przeglądarce internetowej. Korzystając z naszych stron bez zmiany tych ustawień wyrażasz zgodę na wykorzystanie przez nas plików cookies. Mehr über die Cookie Richtlinien erfahren »